Wiener Wochen
KI - generiertes Bild: Midjourney Niji v6 (prompt: Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung, the future od work, collage style)

Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeit - Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung

Typ: Workshop Veranstaltung
Datum:10.06.2024
Uhrzeit:10:00h - 13:00h
Ort:ÖGB, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien,
Seminarraum O403 Grete Rehor

Registrierung

Herzlichen Dank! Ihre Anmeldung ist eingegangen!
Oops! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Alle sprechen über künstliche Intelligenz. Aber was bedeutet die neue Technologie für die Zukunft der Arbeit? Welche Chancen und Herausforderungen warten auf Betriebe und alle Arbeitenden? Und wo besteht jetzt Handlungsbedarf?

Fast alle Unternehmen verwenden Computersysteme, um Effizienz und Produktivität zu steigern. Meist merken wir gar nicht, was bereits alles digital gesteuert, gemessen und vom System optimiert wird. Die zunehmende Einführung von Algorithmischem Management hat erhebliche Auswirkungen auf Organisationen und Arbeitnehmer*innen. Es ermöglicht die Automatisierung vieler Aufgaben, die zuvor von Menschen erledigt wurden. Daher ist es gerade für Arbeitnehmervertreter*innen besonders wichtig zu verstehen, was Algorithmisches Management bedeutet und welche positiven und negativen Auswirkungen sich daraus für die Arbeitswelt ergeben. In diesem Workshop sprechen wir über die Themen Überwachung, Kontrolle und Delegation. Wir sehen uns Beispiele aus der Praxis an und diskutieren, warum Daten so wichtig sind und wie Beschäftigte auch davon profitieren können.

In Kooperation